layer1-background
layer1-background
layer1-background
layer1-background
layer1-background

Probleme beim Sprechen oder Hören können Ihr Leben stark einschränken - Wir helfen Ihnen!

Ihr Kind spricht nicht, nur sehr wenig, hat Probleme mit einzelnen Buchstaben, in der Grammtik oder in der Schule? Sie selbst oder ein Angehöriger haben Probleme mit Sprechen, Schlucken oder Hören?

Dann sind Sie in unserer Logopädischen Praxis im Herzen von Roth genau richtig! Hier finden Sie Informationen zu uns und unserer Praxis, Behandlungsmöglichkeiten und Therapiemethoden.

Wir suchen Unterstützung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Logopäden (m/w) in Teil- oder Vollzeit.

Durch die Arbeit in der Praxis und bei unserem Kooperationspartner, der Kreisklinik Roth, ist
die Therapie von allen Störungsbildern, auch mit Spezialisierung, möglich.

Überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten sowie zusätzliche Leistungen bieten wir Ihnen
für Ihre motivierte, engagierte, evidenzbasierte Mitarbeit.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Bewerbung zu.

Wir freuen uns auf Sie!

Willkommen bei Logopädie Roth!

Seit 2000 besteht nun schon die von Carolin Müller-Pirner 2010 übernommene und modernisierte Logopädiepraxis im Herzen Roths. mehr

Neue Therapie Angebote

Wir bieten neue Methoden im Bereich klinischer Lerntherapie an, mit deren Hilfe Konzentration und schulische Leistungen gesteigert werden. mehr

Was tun bei Schluckstörungen?

Eine Dysphagie stellt für Betroffene oft eine große Beeinträchtigung im Alltag dar. Da diese sehr unterschiedliche Ursachen und verschiedene Symptome haben ist jede Behandlung individuell auf Sie abgestimmt. mehr

Unsere Therapieangebote

Probleme bei Sprache, Schlucken, Stimme und Hören können unterschiedlichste Ursachen haben.

Eine individuelle Behandlung bei einem Logopäden ist daher meist unumgänglich. Wir bieten Ihnen für Ihre Beeinträchtigung die passende Behandlung.

Rufen Sie uns heute noch an!

  • Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Redeflussstörungen bei Kindern und Erwachsene

  • klinische Lerntherapie (KiLT)

  • Auditive Wahrnehmungsstörungen

  • Laryngektomie (Kehlkopfentfernung)

  • Kooperation mit Ihrer Kreisklinik Roth: Versorgung von Akutpatienten sowie Patienten der geriatrischen Reha

  • Informationsabende in Kindertageseinrichtungen, Schulen, Altenheimen, für Eltern, Angehörige, Erzieher und Lehrer